Grüne Bundestagsabgeordnete aus Köln


Gabriel wegen Ministererlaubnis in Bedrängnis

Ausblick aus der Kuppel.JPG

Foto Judith Hasselmann
Foto Judith Hasselmann

Die Ministererlaubis, die Sigmar Gabriel im Fall EDEKA und Kaiser's/Tengelmann erteilt hat, wurde gerichtlich gestoppt. Gabriels Glaubwürdigkeit ist damit erschüttert. Er ist nicht als unabhängiger Richter aufgetreten, sondern hat sich von den Inhabern von EDEKA und Kaiser's/Tengelmann einlullen lassen. Über die Entscheidung des Gerichts haben die Zeitungen Welt, BILD, ZEIT und das Handelsblatt (Artikel hinter Paywall) berichtet. Auch die Tagesschau hat sich dem Thema in ihrem ersten Beitrag angenommen. 

Tagesschau - Übernahme durch Edeka vorest gestoppt (mit Linda Zervakis) [AUSZUG] HD 1080p