Grüne Bundestagsabgeordnete aus Köln


Gabriel: Nach mir die Sintflut!

Nach Sigmar Gabriels Ministererlaubnis für die Fusion von Edeka und Kaiser‘s bleiben viele Fragen offen. Zentral war dabei immer die Frage nach Arbeitsplätzen im Einzelhandel. Offen war dabei, was nach der Übernahme der Kaiser’s Märkte durch Edeka an den vielen Doppelstandorten passieren würde, wo eine Edeka-Filiale direkt neben einem Kaiser’s steht. Dazu habe ich die Bundesregierung nun befragt. Die Antworten zeigen leider, dass Sigmar Gabriel diese wichtige Frage überhaupt nicht auf dem Schirm hat. Für ihn gilt offenbar: Nach mir die Sintflut!