Grüne Bundestagsabgeordnete aus Köln


Unsere Botschafterin in den USA!

Mathilda.jpg

Foto: Mathilda Lehnigk
Foto: Mathilda Lehnigk

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm gibt seit 1983 jedes Jahr Schülerinnen und Schülern sowie jungen Berufstätigen die Möglichkeit, mit einem Stipendium des Deutschen Bundestages ein Austauschjahr in den USA zu erleben. Zeitgleich sind junge US-Amerikaner zu einem Austauschjahr zu Gast in Deutschland. Das PPP ist ein gemeinsames Programm des Deutschen Bundestages und des US-Congress. Es steht unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten.
Die Bewerbungsfrist für das 34. PPP 2017/18 beginnt am 2. Mai und endet am 16. September 2016.
https://www.bundestag.de/ppp

Hier erfahren Sie mehr über unsere Bewerberin, die wir im Frühjahr 2016 ausgewählt haben.

Hallo!
Ich bin Mathilda Lehnigk, 15 Jahre alt und werde das Jahr 2016/2017 in den USA verbringen. Ich bin durch Katharina Dröge zur Teilnahme am Parlamentarischen Patenschaftsprogramm (kurz PPP) ausgewählt bzw. nominiert worden, habe also ein Stipendium für mein Auslandsjahr bekommen.
Ich wurde im Staat Michigan bei einer vierköpfigen Familie im kleinen Ort Plainwell plaziert. Ich habe zwei Gastgeschwister (Kate 12 und Bennett 10) und einen kleinen Hund namens „Lucy“. Die Familie hatte schon vergangenes Jahr eine Austauschschülerin aus Belgien da und nach den ersten Skype Gesprächen kommen sie mir wirklich sehr sympathisch vor. Ich werde am 24. August nach Washington fliegen und von dort aus dann nach Michigan, wo mich meine Gastfamilie abholen wird.
Es ist also gar nicht mehr lange und je kürzer das Datum rückt desto aufgeregter werde ich!
Berichte werden folgen.
Eure Mathilda