Grüne Bundestagsabgeordnete aus Köln


Heizkostenzuschlag unterstützt Menschen mit geringem Einkommen

Heute gleich zwei Pressetermine im schönen Neuehrenfeld in Köln.

Heute hat die EU-Kommission ihre Taxonomie-Pläne vorgestellt. Ich habe im ZDF Mittagsmagazin deutlich gemacht, dass unsere Position ganz klar bleibt: Atomenergie darf nicht „grün“ gelabelt werden und hat in der Taxonomie nichts verloren!

Beim Interview für die tagesschau ging es um den Heizkostenzuschuss: Viele Menschen ächzen unter den aktuell hohen Heiz-und Stromkosten durch die massiv gestiegene Preise für fossile Energien wie Öl, Kohle und Gas. Ich bin daher sehr froh, dass wir als Ampelkoalition schnell ins Handeln gekommen sind, um mit dem Heizkostenzuschlag Menschen mit geringem Einkommen zu unterstützen. Weitere Entlastungen kommen:
- Kindersofortzuschlag
- Abschaffung der EEG-Umlagekosten
- faire Beteiligung von Vermietern am CO2-Preis