Grüne Bundestagsabgeordnete aus Köln


Winterfeste Unterbringung für Flüchtlinge in Köln

Mehr als 80 Immobilien des Bundes stehen in Köln leer, die für die Unterbringung von Flüchtlingen in den kalten Wintermonaten genutzt werden könnten. Das ist das Ergebnis einer kleinen Anfrage an die Bundesregierung. 80 Immoblien, die Flüchtlingen ein festes Dach über dem Kopf bieten könnten und dennoch sind in Chorweiler Flüchtlinge in Zelten untergebracht. Gemeinsam mit meinem Grünen Kollegen Volker Beck habe ich diesen Zustand gegenüber dem Express kritisiert. Wir fordern, dass alle Beteiligten ihre Anstrengungen intensivieren, um winterfeste Quartiere für die Flüchtlinge zu finden.