Grüne Bundestagsabgeordnete aus Köln


Erwerb von Anteilen kritischer Infrastruktur durch ein chinesisches Staatsunternehmen

 
Anfang Februar 2018 wurde bekannt, dass ein chinesisches Staatsunternehmen 20 Prozent der Unternehmensanteile der belgischen Eurogrid International CVBA übernehmen möchte. Eurogrid ist die mittelbare Alleingesellschafterin von 50Нertz, einem von vier in Deutschland tätigen Übertragungsnetzbetreibern. Aus Sicht der Bundesregierung geht es bei der geplanten Übernahme um eine kritische Infrastruktur. Wir wollten von der Bundesregierung daher wissen, wie sie das Vorhaben bewertet. Hier geht es zu der Kleinen Anfrage (pdf).