Grüne Bundestagsabgeordnete aus Köln


Corona-Krise verschärft soziale Spaltung

Seit vielen Monaten haben viele Geschäfte, Clubs, Theater und Restaurants geschlossen. Bestimmte Branchen sind besonders hart von der Krise betroffen und wir Grünen haben von Anfang an gefordert, dass diese auch besonders unterstützt werden sollen. Dazu gehört auch, dass Kurzarbeitergeld einkommensabhängig auf bis zu 90% hätte aufgestockt werden müssen, denn für Niedriglohnbezieher*innen sind 80% Kurzarbeitergeld einfach zu wenig zum Leben! Und viele Selbstständige sind auf Hilfen angewiesen, die auch wirklich helfen. Die soziale Ungleichheit verschärft sich durch die Krise. Es braucht endlich eine Regierung, die das anerkennt und dem entgegenwirkt!
Hier könnt ihr euch das Interview anschauen, dass das ARD Morgenmagazin mit mir gemacht hat.