Grüne Bundestagsabgeordnete aus Köln


Ein Wochenende in Köln: Wirtschaftsdialog, BAG Europa, Stammtisch

Ich habe letztens mit einem Professor telefoniert, der wissen wollte, worauf er sich einstellen soll, wenn er zu einer Grünen Veranstaltung kommt. Meine Antwort: Grüne haben eigentlich immer Lust, Inhalte neu zu denken, weiter zu denken und in Frage zu stellen. Wenn Sie es ordentlich erklären, ist es eigentlich egal wie kompliziert Ihr Thema ist - die finden das spannend. Und ich muss nach den letzten drei Tagen Köln sagen, ich bin begeistert, liebe BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wir sehr das stimmt.

Egal ob es um transparente Lieferketten, faire #Mode, die Stärkung der #Recyclingwirtschaft und die Regulierung von Online-#Plattformen geht, wie heute Nachmittag beim #Wirtschaftsdialog von Grüne Köln, Sandra Schneeloch und Stefan Wolters geht,

Egal ob es um die Grundzüge einer europäischen #Industriepolitik geht, um #Klimazölle, die Transformation der #Stahlindustrie und eine Reform des europäischen #Wettbewerbsrechts, wie heute Morgen bei der Bundesarbeitsgemeinschaft Europa von Andie Woerle, Sibylle Steffan, und vielen anderen

Egal, ob es um das schwache #Klimapaket der Bundesregierung geht, das Grüne Konzept für CO2-Mindestpreis und #Energiegeld, oder eine bessere Regulierung der Globalisierung wie Donnerstagabend beim Stammtisch des Ortsverbandes Grüne Köln Innenstadt/Deutz

es ist immer spannend und ich nehme eigentlich jedes Mal neue Idee mit!

 

Tags: