Grüne Bundestagsabgeordnete aus Köln


Trump stellt das internationale Handelssystem in Frage

P1000604.JPG

Foto Julian Schreck
Foto Julian Schreck

Donald Trump hat Strafzölle Stahl und Aluminium angekündigt. Es geht ihm dabei jedoch nicht nur um diese beiden Branchen. Es geht ihm darum, das komplette multinationale Handelssystem in Frage zu stellen. Darauf müssen wir, gemeinsam mit unseren EU-Partnern eine Antwort finden. TTIP und CETA sind dabei Teil des Problems, nicht der Lösung. Katharina hat in ihrer Rede im Bundestag klar gemacht, dass wir jetzt Lösungen finden müssen, um die Globalisierung gerecht zu gestalten.

 

 

Tags: