Grüne Bundestagsabgeordnete aus Köln


Endlich Vereinfachung der Hilfen für Unternehmen

Peter Altmaier bewegt sich immer erst dann, wenn es fast zu spät ist. Seit fast einem Jahr ist bekannt, dass die Corona-Hilfen für Unternehmen viel zu kompliziert sind. Es ist gut, dass Altmaier die Hilfen jetzt endlich vereinfachen will, für viele Unternehmen aber katastrophal, dass er es so spät tut. Es wird seit Monaten darüber gesprochen, dass viele Hilfen zu spät oder gar nicht kommen. Für die Besitzer*innen von Cafes, Bars oder Restaurants ist das existenzbedrohend.
Deshalb ist neben einem einfachen Verfahren auch wichtig, dass Altmaier beim Auszahlen der Hilfen endlich Tempo macht. Denn am Ende ist für Unternehmen nicht nur entscheidend, was Altmaier plant, sondern dass das Geld tatsächlich auch bei Ihnen ankommt! Die Umstellung des Verfahrens darf deshalb nicht wieder zu Verzögerungen führen.

Ich habe mit dem Handelsblatt darüber gesprochen.