Grüne Bundestagsabgeordnete aus Köln


Katharina auf der Gamescom in Köln

Schön dass Köln schon seit so vielen Jahren Gastgeberin der Gamescom ist. Auch für eine Nicht-Expertin wie mich eine coole Sache, neue Spiele auszuprobieren, oder Fotos auf Sheldon Coopers Sofa zu machen.

Bei der feierlichen Eröffnung gab‘s einige kritische Nachfragen an Minister Scheuer, warum die Gamesförderung des Bundes nicht mehr im neuen Haushaltsentwurf enthalten ist.

Freue mich, dass auch Margit Stumpp und Christian Meyer die Zeit gefunden haben nach Köln zu kommen!

 

Tags: