Grüne Bundestagsabgeordnete aus Köln


Stahlstandort NRW stärken

Eine weltweite Fusionswelle und globale Überkapazitäten bei Stahl setzen Firmen in Nordrhein-Westfalen und in ganz Europa unter Druck. Arbeitsplätze & Investitionen in Klimaschutz sind bedroht. Mit dem Antrag, den wir Grüne in NRW auf unserer Landdelegiertenkonferenz beschlossen haben zeigen wir Wege auf, wie wir Jobs sichern, die Umwelt schützen und Handel fair gestalten können.

Katharinas Rede auf der LDK gibt es hier.