Grüne Bundestagsabgeordnete aus Köln


Mit Henriette Reker bei den Energiegewinnern in Ehrenfeld

Bei der Unternehmenstour mit unserer Oberbürgermeisterin Henriette Reker gestern in Ehrenfeld haben wir die Energiegewinner besucht und ihnen zum deutschen Solarpreis gratuliert. Die Energiegewinner sind eine Genossenschaft, die Menschen die Möglichkeit gibt (Mit-)Eigentümer an Solarmodulen zu werden, auch dann wenn man kein eigenes Hausdach hat. Genossenschaftsmitglieder können sich für umweltfreundliche, erneuerbare Energie engagieren und damit die Energiewende selbst in die Hand nehmen! Die Energiewende muss breit getragen werden und Bürgerenergie ist dabei ein wichtiger Teil. Die neue Energiewirtschaft wird so vor Ort gestaltet. Wir haben sowohl darüber gesprochen, wie Köln den Ausbau Erneuerbarer Energien noch besser unterstützen kann, aber natürlich auch über die Reform des EEG auf Bundesebene. Die Bundesregierung hat leider beim Thema Bürgerenergie eine absolute Lehrstelle. Wir Grünen fordern hier Peter Altmaier dringend zur Nachbesserung auf.

Wichtig ist auch, dass wir am Sonntag mit Henriette Reker eine Oberbürgermeisterin wählen, die voll hinter dem Ziel eines klimaneutralen Köln steht und eine entsprechende Ratspolitik unterstützt!