Grüne Bundestagsabgeordnete aus Köln


Katharina im Bundestag: Bei CETA stimmt die SPD gegen ihre eigenen Beschlüsse

In meiner Rede zum Antrag "Für fairen Handel ohne Klageprivilegien für Konzerne" kritisiere ich die Haltung von Sigmar Gabriel und der SPD zu den Klageprivilegien in CETA. Die SPD verabschiedet zwar auf ihrem Parteitag fleißig Forderungen, aber im Bundestag stimmt sie gegen genau diese. Die Bundesregierung verspricht viel zu CETA, aber wie sie ihre Versprechen einhalten will, dazu sagt sie nichts.