Grüne Bundestagsabgeordnete aus Köln


Wir brauchen eine Corona-Taskforce

Auf Katharinas Frage, ob es denn eine zentrale Stelle gibt, die angesichts der aktuellen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie die Koordinierung mit und zwischen Unternehmen übernimmt, hat die Bundesregierung folgendes geantwortet: Man prüfe ein Verfahren, „bei dem seitens des Bundes langlaufende Verträge mit Unternehmen geschlossen werden können, die gegen Zusicherung bestimmter Mengen und Preise die Produktion von Schutzmasken und -kitteln in Deutschland zeitnah ausbauen oder neu aufnehmen“.

Dieses Prüfen geht entschieden zu langsam. Mit der FAZ hat Katharina darüber gesprochen, dass die Bundesregierung den Kampf gegen die Corona-Pandemie besser koordinieren müsste. „Wir brauchen eine Taskforce in der Bundesregierung, die sich um die Ausweitung der Produktion von dringend notwendigen medizinischen Schutzgütern kümmert“, zitiert die Zeitung Katharina. Der Job von Wirtschaftsminister Altmaier sei es jetzt, „schnelle und unbürokratische Lösungen für Unternehmen zu entwickeln, die umstellen wollen, etwa durch Beschleunigung von Zulassungsverfahren, Förderung von Investitionskosten und Planungssicherheit über Absatzmengen“.