Grüne Bundestagsabgeordnete aus Köln


Wir brauchen eine ernsthafte Politik für Klimaschutz!

Die Klimakrise ist nicht mehr Zukunft, sie ist Realität. Rekordbrände in Kalifornien und im Amazonas-Regenwald, Rekordtemperaturen in der Arktis und vertrocknete Wälder hier bei uns zuhause zeigen schon heute die Folgen einer falschen Politik.

Wir brauchen keine Politik der Ankündigung, wie sie Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier mit dem Vorschlag eines Klimakonsens verfolgt. Denn seine Politik ist unglaubwürdig und lässt an seiner Ernsthaftigkeit zweifeln. Er könnte nämlich schon jetzt für den Ausbau Erneuerbarer Energien, für eine klimaneutrale Industrie oder für Klimaschutzklauseln in Handelsabkommen eintreten. Er tut aber nichts dergleichen. Stattdessen kämpft er für eine Kaufprämie für Verbrennungsmotoren.

Was wir brauchen ist eine ernsthafte Politik für Klimaschutz! Und zwar Jetzt! Das habe ich heute am 17.09 in meiner Rede im Bundestag gefordert, die ihr euch hier ansehen und hier nachlesen.