Grüne Bundestagsabgeordnete aus Köln


In die Zukunft investieren 18/493

Deutschland fehlen Investitionen. Zwar gibt es zurzeit noch ein Wachstum in Deutschland, aber mit dem derzeitigen Vorgehen der Bundesregierung kann das bald anders aussehen. Eine alternde Bevölkerung, geringe Investitionen von privaten Firmen und eine verfallende Infrastruktur bedeuten keine guten Aussichten. Deshalb muss jetzt gegengesteuert werden. 

Wir fordern in unserem Antrag deshalb, dass die Bundesregierung endlich Verantwortung übernimmt. Wir brauchen Investitionen in die digitale Infrastruktur und den Ausbau der erneuerbaren Energien. Wir brauchen eine Debatte in Deutschland, in der Industrie und erneuerbare Energien zusammen gedacht werden, und nicht gegeneinander ausgespielt. Und schließlich brauchen wir eine Politik, die Innovationen in der gesamten Wirtschaft fördert.

Wir Grünen haben deswegen einen Antrag eingebracht, der genau diese Punkte anspricht und der Deutschland zukunftsfest macht.