Grüne Bundestagsabgeordnete aus Köln


Klimapakt für die Industrie

 
Die Deutsche Presse-Agentur hat am Mittwoch über ein Papier berichtet, das die Wirtschafts- und Energiepolitiker*innen der Fraktion erarbeitet haben. Wir schlagen darin Maßnahmen vor, die energieintensiven Unternehmen den Umbau auf klimaneutrale Produktionsverfahren erleichtern.
 
„Wir bieten der deutschen Industrie einen Klimapakt an“, sagt Katharina in der Meldung, die ihr zum Beispiel hier findet. „Wir wollen jetzt den politischen Rahmen schaffen, der die klimaneutrale Produktion auch wettbewerbsfähig macht.“ Das Papier (pdf) wird an diesem Freitag beim Wirtschaftskongress der Grünen Bundestagsfraktion vorgestellt.
 
Nachtrag: Das „Handelsblatt“ hat ausführlich über den Wirtschaftskongress berichtet: vorher und nachher. Weitere Berichte gab es unter anderem in der Süddeutschen Zeitung, der FAZ, dem Tagesspiegel und der Berliner Zeitung.