Grüne Bundestagsabgeordnete aus Köln


Textilbranche Globalisierung der Verantwortungslosigkeit

Viele Textilkonzerne betreiben eine Globalisierung der Verantwortungslosigkeit. Sie beuten Arbeiter*innen aus und zerstören die Umwelt. Um in Zukunft Katastrophen wie bei KiK zu verhindern, brauchen wir in der EU klare Produktionsstandards. So lässt sich verhindern, dass Textilkonzerne Staaten gegeneinander ausspielen und Produktionsstandards drücken. Dazu hat Katharina der Deutschen Welle und dem Deutschlandfunk Interviews gegeben.